Über mich

 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Welt der Kräuter und natürlichen Heilmethoden. Ich glaube, dass die Natur beseelt ist und wir in Einklang mit ihr leben sollten und nicht gegen sie. Ich versuche umweltbewusst zu leben und bin ein großer Anhänger von kreativem recycling.

Mit den Jahren habe ich meine Kenntnisse über Küchen- und Heilkräuter vertiefen können und besonders die Wildkräuter haben es mir angetan.
Wir sind im Aufbau eines Gartens und es war ein Genuss schon im vergangenen Herbst einige Gemüsesorten ernten zu können!
Kräuter spielen dabei eine große Rolle .Ich finde es oft bedauerlich, dass zu wenig mit Kräutern experimentiert wird. Dabei gibt es so eine Vielfalt an Düften und Geschmacksrichtungen! Im Winter lebe ich meine andere kreative Seite aus und stricke, webe und nähe.

In England zeigte mir letztes Jahr eine Freundin eine alte Webmethode, die ich mit Begeisterung aufgriff und nach einigem Experimentieren kamen die „peg loom weaving“-Taschen dabei raus. Ich liebe es, aus Materialien etwas zu schaffen !

In meiner spärlichen Freizeit male ich manchmal und lese leidenschaftlich gerne! Und natürlich zieht es mich in die Natur. Meine zwei Lieblingsorte sind auf der Isle of Skye ( Westküste von Schottland) und in einem kleinen Weiler in der Toskana .Aber auch meine fränkische Heimat finde ich inspirierend.

 Im Sommer habe ich es mit Stoffdruck versucht.Natürlich mit Kräutern und Pflanzen. Das Ergebnis hat mir gefallen! Im Winter werde ich mir dann überlegen, was ich aus den Stoffen mache.

 

  Sieht doch nicht schlecht aus, oder????